„Pater Noster Tango“ uraufgeführt

Die Berliner Bandoneonistin Judith Brandenburg schreibt uns:

– Nach den wundervollen Konzerten mit „La Bicicleta auf Winterreise“ und der Reise nach Japan mit La Bicicleta war die Uraufführung meines „Pater noster Tango“ ein ganz besonderer Höhepunkt des vergangenen Jahres. Gemeinsam mit dem Collegium vocale Kirchberg unter der Leitung von Daniela Werner durfte ich gleich 3 Konzerte erleben, in denen wir mein Pater noster und das „Tango Credo“ von Martín Palmeri aufführten, und die sowohl musikalisch als auch menschlich sehr sehr schön waren. Dieses Pater noster für gemischten Chor, Bandoneon, Mezzosopran, Klavier und Streichorchester hatte ich eigens für diese Konzerte komponiert.
– Du kannst hier einen Ausschnitt daraus hören – den dritten Satz, „Panem nostrum“:

https://www.youtube.com/watch?v=gV2aNVqU79A

Judith Brandenburg freut sich über Kontakt zu Chören, die dieses Werk aufführen wollen. Mehr Info direkt bei Judith,

mailto:judith@labicicleta.de

 

 

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.